WIR BAUEN FUR WILHEMSBURG! vom 17 August bis 1 September! (www.wilhelmsburgerfreitag.de)

Friday, August 31, 2007

30 august

Some strategies in this commodifying times: like, creating ways and possibilities of invisibility; in the times of visibility where to be visible in terms of gender, class, minorities is getting more and more important, working on creating spaces more engaged with daily life sources and dissolving in them; like newspaper, radio, new spaces working with already existing spaces like schools, offices, shops… / thinking on the citizen as an author not a reader of the city / to believe that more possibilities arise from the expanding system of exchange instead of change / to think of “to cause to happen” as a tactic / to work on temporary spaces rather then situating oneself in one place and becoming “like an institution” mentally and practically / to re-imagine the value of experience rather then putting more effort on the final product and to be open to experience in the sense that it leads to other ends rather then the estimated one / to think on “the act of persuading”; what makes people come together for a certain act, that they are persuaded / a temporary negotiation for something to happen can lead to permanent acts / to work in places that don’t offer guarantee, guarantee in terms of “art spaces”, “institutions”… / to think on the relation of guest and host while thinking on knowledge production also, as the vertical hierarchy built up through production and also even in places where these issues are discussed as the lecturer and audience / to rethink on the acts that one can do as a “gift”, so what to do with the gift? / to think that art can weaken the boundaries it creates around it and around the existing systems / not to be instrumentalized in the production of product or ideas and avoiding to be perceived as a label / to imagine the space.
sy


Two pens to work on a project...


Read and smell the poster!



Dream Team!


Welcome to the poster table!


After all a happy end!




Let me take you down / cause I’m going to / Strawberry fields / Nothing is real / And nothing to get hung about / Strawberry fields forever
John Lennon




The bag looks familiar!
Transform!


Can this be a weathercock?


The group is passing by or coming to the table to join the project; you will never know...



The curious lady won't stop by and ask "what are you doing here?" which is a question that shows who is the guest who is the host.




The chairs look like they have nothing to do with the minibus.




In front of the post office where lots of words start travelling around the chair waits for the new visitor to come and tell about the wall.


Wilhemsburg's daydream... or

Truth is a dream my lord / This dream is what he only values in life my lord / It is strange but good will is what is needed for a dream my lord
Sevim Burak

26 august 2005 -istanbul


What a coincidence, 2 years ago this month, artist Asako İwama has been in Istanbul and did this mobile picnic project under Galata tower. So the story was; to eat sushi under Galata Tower from a wendlers car that normally sells corn but this time designed by Asako with the help of dear carpenter Sarp Abi.

Was für ein Zufall, vor zwei Jahren in diesem Monat war der Künstler Asako Iwama in Istanbul und hat ein mobiles Picknickprojekt unter dem Galata Turm gemacht. Die Geschichte war folgende; unter dem Galata Turm Sushi essen von einem Auto, das normalerweise Mais verkauft, dieses Mal aber von Asako mit Hilfe des Tischlers Sarp Abi designed wurde.

Thursday, August 30, 2007

28 august



Looks like a thrilling story opening; the man waits under the traffic signs in a forest like place. One road that divides the forest is not a very welcoming place. The lady sews from a distance, the wind blows telling about a coming threat. The spider spins his net slowly, the man starts walking to the lady.

Sieht wie ein spannender Aufmacher aus; ein Mann wartet unter einem Strassenschild in einem waldähnlichen Platz. Die Strasse, die den Wald durchschneidet, sieht nicht sehr einladend aus. Eine Frau näht in der Ferne, der Wind weht und kündigt eine baldige Bedrohung an. Eine Spinne webt langsam ihr Netz, der Mann geht auf die Frau zu.


Nadin drinks her coffee while she sews the posters in a rich neighbourhood where you see more cars then people; strangely silent- birds sings only.
What can be the reason that one project will need to travel around asking people "their ideas" can be about a wall but also other things; that may break the routin and the general understanding of the consumption.

Nadin trinkt ihren Kaffee während sie ein Poster in einer wohhabenden Gegend näht, in der man mehr Autos als Menschen sieht; es ist seltsam still - nur die Vögel singen.
Was kann wohl der Grund für ein Projekt sein herumzufahren und Menschen nach ihrer Meinung über die Mauer und andere Dinge zu fragen; es kann die Routine und das generelle Konsumverständnis durchbrechen


The sewing maschine can help the posters and the project to come together, to be attached to each other. Nadin likes to sew, she did a tent project in the neighbourhood where the Oda Projesi once was; all the women in the neighbourhood were quite interested, the tent that was a story telling cave like place travelled a lot around the world with different stories and sewed images on it... There was a add on the paper: ( can an artist apply for this?)
Looking for a tent maker : Industrial sewing machine operator • 35-40 hours per week • Easy commute. • Ideal for OPEN MINDED, hardworking, person who likes the company of dogs, camping gear and listening to music while making things. • Small company that makes canvas tents and other custom sewn items.

Die Nähmaschine kann den Postern und auch dem Projekt dazu verhelfen zusammenzukommen, einander nah zu sein. Nadin näht gerne, sie hat ein Zeltprojekt in der Nachbarschaft, in der Oda Projesi war gemacht; alle Frauen in der Nachbarschaft waren sehr interessiert, das Zelt war eine Art mobile Geschichtenhöhle, die um die Welt gereist ist, mit vielen verschiedenen Geschichten und genähten Motiven darauf... Es gab eine Anzeige in einer Zeitung: (kann sich ein Künstler dafür bewerben?)
Suche Zeltmacher: muss industrielle Maschinen bedienen können, 35-40 Stunden die Woche, Gleitzeit, Ideal für eine offene, hart arbeitende Person, die Hunde, Camping Ausrüstung und Musik während der Arbeit mag. Kleines Unternehmen, das Zeltleinwände und andere maßgefertigte genähte Dinge anfertigt.



A sewing maschine can face a laptop in a project.
Eine Nähmaschine kann in diesem Projekt einem Laptop begegnen.

27 august- hamburg

Lets re-read this paragraph. It is taken from a workshop report on urban regeneration in the Mediterranean region: " There is a strong need in the Mediterranean region to promote the urban regeneration projects. Many cities in north Europe and America have made such attempts, often very successfully, while in the Mediterranean region there is still a lot to be done. Urban regeneration (UR) is a relatively new concept that goes beyond urban renewal and modernisation, which are processes dealing mainly with physical change. Urban regeneration implies that the problems encountered in towns and cities should be tackled with a long-term, more strategic purpose in mind. Therefore, urban regeneration is considered to be a large and complex activity that could not be supported by an individual investor or promoter. This type of intervention requires a large financial investment, long-term commitment, and implies participation of numerous actors."

Laß uns den Paragraph nochmal lesen. Er wurde aus einem Workshop Bericht über Stadterneuerung in der Mittelmeergegend entnommen. "In der Mittelmeerregion gibt es großen Bedarf für Stadterneuerung. Viele Städte in Nordeuropa und Amerika haben oft sehr erfolgreich solche Versuche unternomen, während in der Mittelmeerregion immer noch eine Menge zu tun ist. Stadterneuerung ist ein verhältnismäßig neues Konzept, welches mehr ist als Stadtvsanierung oder Moderniserung, welche Prozesse sind, die sich hauptsächlich mit dem äußerlichen Wandel beschäftigen. Stadterneuerung impliziert, dass man Problemfeldern in Groß- und Kleinstädten, mit einer Langzeitperspektive begegnet, sie mehr strategisch betrachtet. Daher ist Stadterneuerung ein großes und komplexes Unterfangen, das nicht nur von einem einzelnen Investor oder Förderer unterstützt werden kann. Diese Form der Verändeurng erfordert große finanzielle Investitionen, langfristige Verpflichtungen und impliziert die Beteiligung mehrer Akteure.




The house waits. The minibus waits. The table waits. The chairs wait. The carpet waits.
Das Haus wartet. Der Minibus wartet. Die Stühle warten. Der Teppich wartet.



I tried to talk about the project more but the lady wanted to go home.
Ich habe versucht über das Projekt zu reden, aber die Frau wollte nach Hause gehen.



It has been 5 hours now, that I have been waiting. It is getting colder. No one stops by. People don't look interested at all. Maybe we look strange from a distance. A grey table, some different chairs, a minibus with a name HinguckenWeggucken. Here lives busy people, they want to somewhere on time, they all pass by. One man looked interested; he said " a wall hmm there are too many walls around this neighbourhood..."

Es sind jetzt 5 Stunden, die ich hier warte. Es wird kälter. Keiner hält an. Die Leute zeigen überhaupt kein Interesse. Vielleicht wirken wir seltsam. Ein grauer Tisch, unterschiedliche Stühle, ein Minibus mit dem Namen HinguckenWeggucken. Hier wohnen beschäftigte Leute, sie wollen zu einer bestimmten Zeit wo sein, sie gehen alle vorbei. Ein Mann scheint interessiert; er sagt: " Eine Mauer mhhh hier in der Nachbarschaft gibt es zu viele Mauern..."



I am still waiting. It is a bit cold. I think of İstanbul, how is the weather over there. No one passes by just the cycling people. Looks like a rich neighbourhood. Why would one should care for a wall. There are two notebooks, a camera and a green candle on the grey table. The artist waits.

Ich warte immer noch. Ist ein wenig kalt. Ich denke an Istanbul, wie das Wetter dort ist. Keiner kommt vorbei, nur Radfahrer. Sieht nach einem reichen Viertel aus. Warum sollte sich jemand um eine Mauer kümmern. Es gibt zwei Notizbücher, eine Kamera und eine grüne Kerze auf dem grauen Tisch. Die Künstlerin wartet.

Monday, August 27, 2007

27 august-istanbul


The dream of the candyman along the seaside facing the islands; he wants to tell the story of how he became a candyman one day.

Der Traum des Süßigkeitenverkäufers an der Promenade gegenüber der Inseln; er möchte die Geschichte erzählen wie er ein Süßigkeitenverkäufer wurde.

...

Yes,there is no perfect art...

26 august


I searched for the windmill in Wilhemsburg on web, it does not exist, it is only a screensaver.
Ich habe eine Windmühle in Wilhelmsburg im Netz gesucht, es gibt keine, es ist nur ein Bildschirmschoner.

Talking to an old man who lives next to the windmill we found out that "Johanna"- that is her name- was built in 1814. Now there is a windmill association with 400 members, most of them neighbours in the area, who take care of her and use the windmill for parties, meetings and exhibitions. The old man gave us the key and for 3 days we were very glad to be right next to her with our mobile office, as there is no other toilet around.

Im Gespräch mit einem alten Mann, der in der Nähe der Windmühle lebt, fanden wir ihren heraus, dass sie "Johanna" heißt und 1814 erbaut wurde. Heute gibt es eine Windmühlenvereinigung mit 400 Mitgliedern, die meisten sind Anwohner, die sich um sie kümmern and die Mühle für Feiern, Treffen und Ausstellungen nutzen. Der alte Mann gab uns den Schlüssel und für drei Tage waren wir so glücklich mit unserem mobilen Heim direkt neben ihr zu stehen, aber es gibt keine Toilette in der Nähe.






A neighbour project or they live there in the minibus and this is their living-room, or they are roofless, or it is too hot to be inside, or the sofas were there and while passing by they decided to have a rest, or they are having a meeting about non architecture or they wanted to copy Hinguckenweggucken project, or they are simply bored.

Ein Nebenprojekt oder leben sie in dem Minibus und das ist ihr Wohnzimmer oder sie haben kein Dach oder es ist zu heiß um drinnen zu sein oder die Sofas waren schon da und sie haben im Vorbeigehen beschlossen eine Pause zu machen oder sie haben ein Meeting über Nicht-Architektur oder sie wollen das Hinguckenweggucken Projekt kopieren oder ist ihnen einfach nur langweilig.



Hans Christian Andersen tells in the windmill story; "Windmill stood upon the hill, proud to look at, and it was proud too. “I am not proud at all,” it said, “but I am very much enlightened without and within. I have sun and moon for my outward use, and for inward use too; and into the bargain I have stearine candles, train oil and lamps, and tallow candles. I may well say that I’m enlightened. I’m a thinking being, and so well constructed that it’s quite delightful. I have a good windpipe in my chest, and I have four wings that are placed outside my head, just beneath my hat. The birds have only two wings, and are obliged to carry them on their backs. I am a Dutchman by birth, that may be seen by my figure—a flying Dutchman. They are considered supernatural beings, I know, and yet I am quite natural. I have a gallery round my chest, and house-room beneath it; that’s where my thoughts dwell."

Hans Christian Andersen erzählt eine Geschichte über eine Windmühle: "Es war einmal eine Windmüehle, die stand auf einem Hügel, schön anzusehen und sie war stolz darauf. "Ich bin überhaupt nicht stolz", sagte sie, "aber ich bin eben erleuchtet außen und innen. Außen habe ich Sonne und Mond und innen auch. Zusätzlich habe ich Staerin Kerzen, Fischtran, Lampen und Talglichter. Ich kann wohl behaupten erleuchtet zu sein. Ich bin ein denkendes Wesen und so gut gebaut, dass es entzückend ist. Ich habe eine Luftröhre in meiner Brust und ich habe vier Flügel, die an meinem Kopf direkt unter meinem Hut, befestigt sind. Die Vögel haben nur zwei Flügel und sie müssen sie auf ihren Rücken tragen. Ich bin Holländer von Geburt an, das mag man mir ansehen - ein fliegender Holländer. Sie werden als übernatürliche Wesen angesehen, das weiß ich, und doch bin ich ziemlich natürlich. Ich habe eine Galerie um meine Hüfte und darunter ist ein Wohnraum. Dort ist es wo meine Gedanken wohnen.




A sunny day in Wilhemsburg; it looks like more people will drop by or even they can stop for a cup of coffee. Nadin looks like she lives there for a long time and has visitors everyday. A domestic place in a space and it is welcoming also.

Ein Sonnentag in Wilhelmsburg; es sieht so aus als würden viele Leute vorbeikommen oder sogar auf eine Tasse Kaffee haltmachen. Nadin sieht so aus, als würde sie schon eine ganze Weile hier leben und hätte jeden Tag Gäste. Ein Zuhause in einem offenen Platz und einladend ist es auch.

25 august

Özge found this book in the fleamarket in Altona. She opened the book and saw: "A face on the wall" a story by E.V. Lucas. Of course we had to buy the book to see what it is telling us: "Lying in bed in the morning, putting off getting up, I used to watch it and watch it, and gradually I came to think of it as real... " To find out more check http://students.iiit.net/~nirnimesh/Literature/The%20Face%20on%20the%20Wall.htm

Özge hat das Buch auf einem Flohmarkt in Altona gefunden. Sie öffnete es und sah:"Das Gesicht auf der Wand", eine Geschichte von E.V. Lucas. Natürlich mußten wir das Buch kaufen, um zu sehen was drinnen stand. "Morgens im Bett, genervt davon aufstehen zu müssen, pflegte ich es immer wieder zu betrachten und mit der Zeit kam ich dazu es als real anzusehen... Um mehr herauszufinden geh auf http://students.iiit.net/~nirnimesh/Literature/The%20Face%20on%20the%20Wall.htm

24 August


A left luggage, a lonely bench and a poster waiting to be discovered.

Vergessenes Gepäck, eine einsame Bank und ein Poster warten darauf entdeckt zu werden.



Each poster has its own story and where you see the poster is also important. The layout for the poster is designed beforehand but the rest developed through the project through the meetings with the people.

Jedes Poster hat seine eigene Geschichte und es ist auch wichtig wo du das Poster siehst. Der Entwurf des Posters stand schon vorher, aber der Rest entstand im Verlauf des Projekts, durch die Treffen mit den Menschen.








" I like this building the most, cause the owner is a Turk." Perec will think reading this poster:" I don't have a lot to say concerning country; the country doesn't exist, it is an illusion."

"Ich mag das Gebäude am liebsten, da es einem Türken gehört." wird Perec denken, wenn er das Poster liest:" Ich habe nicht viel über dieses Land zu sagen; das Land gibt es nicht, es ist eine Illusion."



Reading the poster "I moved to Wilhemsburg, because I quitted my job as an architect and I wanted to live with less money", I thought of the reason why I live in my neighbourhood.

Auf dem Poster steht:" Ich bin nach Wilhelmsburg gezogen, da ich meinen Job als Architekt aufgegeben hatte und mit weniger Geld auskommen wollte", ich habe darüber nachgedacht warum ich in meinem Viertel wohne.



From Christian Kravagna Working on the Community- Models of Participatory Practice
"Mary Jane Jacob, alongside Suzanne Lacy one of the most important mentors of "New Public Art" as a curator of community-oriented projects, outlines their historical location in this way: "If, in the 1970s, we were extending the definition of who the artist is along lines of nationality or ethnicity, gender and sexual orientation; and in the 1980s the place of exhibitions expanded to include any imaginable venue ...; then in the 1990s we are grappling with broadening the definition of who is the audience for contemporary art."

"Mary Jane Jacob ist neben Suzanne Lacy eine der großen Vordenkerinnen der "New Public Art"und Kuratorin von community orientierten Projekten und deutet deren historische Verortung dahingehend: "In den 70er Jahren haben wir die Bedeutung des Künstlers entlang nationaler, ethnischer Linien, Geschlecht und sexueller Orientierung definiert; in den 80ern wurden die Ausstellungsorte auf jede denkbare Lokalität ausgeweitet; in den 90ern setzen wir uns damit auseinander wer eigentlich das Publikum zeitgenössischer Kunst sein soll.






The meeting; there are many different types of meetings in this project; this looks like one that is programmed before. Coffee, milk and the plans are ready. The poster for the project lies there to be talked after. Maybe they talk about Wilhemsburg.

Das Treffen; im Projekt gibt es eine Menge unterschiedlicher Treffen; dieses sieht aus als wäre es geplant. Kaffee, Milch und die Pläne sind fertig. Das Projektposter liegt dort um besprochen zu werden. Vielleicht sprechen sie über Wilhelmsburg.

Yes, it was a planned meeting indeed: we met the one of the architects, who won the 1st prize for the new centre in Wilhelmsburg. See how critical we look at him... We had many questions which were somehow left unanswered.

Es war tatsächlich ein geplantes Treffen, wir haben einen der Architekten, der den ersten Preis für einen neuen Center in Wilhelmsburg gewonnen hat, getroffen. Seht nur wie kritisch wir ihn ansehen... Wir hatten viele Fragen, die bislang unbeantwortet geblieben waren.


Le Pas du Chat Noir by Anouar Brahem...
The street cats in Istanbul gives identity to where they are, are there any street cats in Wilhemsburg? In Alice's adventures in wonderland, she meets a cat that disappears suddenly.

Strassenkatzen in Istanbul bekommen ihre Identität jeh nachdem wo sie sind, gibt es Strassenkatzen in Wilhelmsburg? Alice im Wunderland trifft auf eine Katze die plötzlich verschwindet.

Sunday, August 26, 2007

soft wall

for another option about a wall check this:
http://www.temporaryservices.org/inflatable_wall.html

Saturday, August 25, 2007

Walls

"Granted there is a wall, what's going on behind it?" Jean Tardieu


Let's go back to the wall, I am curious whats happening there; maybe they demolished the wall, maybe there is a big picture on it, maybe we left a freeclimber on the wall, maybe there is a big plant growing on it, maybe the wall is purple now, maybe...

Laßt uns an die Mauer zurückkehren, ich bin gespannt was sich dort tut; vielleicht haben sie die Mauer eingerissen, vielleicht ist ein großen Bild darauf gemalt, vielleicht haben wir einen Free Climber dort vergessen, vielleicht wächst dort eine große Pflanze, vielleicht ist die Mauer jetzt lila, vielleicht...

Frog of Wilhemsburg

video

La dispute or the 23rd of August


Nadin tries to make the project clear and understandable, which is not so easy to do with such a project. Özge tries to explain through the postcard. But still there is a question in everyone's head. Why? What will happen after? Even what is happening now. But anyway everyone agrees that it is interesting to be part of such a project and re-think about the neighbourhood. So maybe we can say everyone makes their own project and decides what to do with it?

Nadin versucht das Projekt klar und deutlich zu erklären, was bei einem solchen Projekt nicht einfach ist. Özge versucht es über die Postkarte zu erklären. Aber in den Köpfen ist immer noch eine Frage. Warum? Was passiert danach? Und was passiert überhaupt gerade. Aber wie auch immer, jeder stimmt damit überein, dass es interessant ist, Teil von einem solchen Projekt zu sein und über seine eigene Umgebung nachzudenken. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass jeder sein eigenes Projekt kreiert und jeder entscheidet was er tun möchte.


Neighbourhood life in Wilhemsburg is really interesting. A lot of faces of it you see at one time. But you need to look deep inside very calmly with out any prejudice... Are you recording my sound? Why?... Ohh my boy I guess he wants to go home. Sorry, see you again. Good luck in Wilhemsburg.

Das Leben in der Nachbarschaft von Wilhelmsburg ist wirklich sehr interessant. Man sieht viele Facetten auf einmal. Aber man muss tiefer gucken, ruhig und ohne Vorurteile... Nimmst du meine Stimme auf? Warum?... Ohh, mein Junge, ich glaube er will nach Hause gehen. Ok, hoffe wir sehen uns wieder. Viel Glück in Wilhemsburg.


A lot of pens and pencils for a lot of people.

Viele Stifte für viele Menschen.




I am just making up the photo now. The lady looks like she is controlling the project; with a hmm gesture; "what are you doing here? are you successful in the project? what is your aim?"
The other chairs are listening to the conversation.

Ich fotografiere jetzt, Die Frau sieht aus als wollte sie das Projekt kontrollieren; mit einem hmm Ausdruck;"Was macht ihr hier? Habt ihr mit dem Projekt Erfolg? Was ist euer Ziel?"
Die anderen Stühle folgen der Unterhaltung.



"Observe the street, from time to time, with some concern for system perhaps. Note down what you can see. Anything worthy of note going on. Do you know how to see what's worthy of note? Is there anything that strikes you? Nothing strikes you. You don't know how to see." says Georg Perec in Species of Spaces and Other Pieces. The book name tells a lot by itself. By the way it is Thursday in the photo but still looks like Sunday.

"Beobachte von Zeit zu Zeit die Straße, versuche ein System zu erkennen. Notiere was du siehst. Alles was notierenswert ist. Weißt du wie man notierungswertes erkennt? Gibt es etwas was dir besonders auffällt? Dir fällt nichts auf. Du weißt nicht nach was du gucken sollst." sagt Georg Perec in Arten von Räumen und anderen Stücken. Der Name des Buches sagt eine Menge aus. Ach übrigens auf dem Foto ist es Donnerstag, aber es sieht immer noch wie Sonntag aus.

listen to Özge!

video

Istanbul Strasse in Wilhemsburg

One street in Wilhemsburg is going to be renamed, renovated and redesigned as Istanbul Strasse. Kant Strasse in Wilhemsburg with its 72 buildings will be transformed to Istanbul Strasse where there will be groceries, döner and simit palaces, coffeehouses, Istanbul souvenir shops taking place as a cultural center. 80000 visitors are expected to come to Istanbul Strasse. In Kant Strasse intersecting with Lademann Strasse, there is a silent working process taking place since 5 years. Kant Strasse, with a dead-end having a junction, is going to be designed entirely as an Istanbul strasse. It will have its vernissage next year in April. In the street there will be shops selling pretentious Istanbullite products as simit, tea, carpet, doner, sunflower seeds, wet hamburger, halva, mezes, casquettes, cheese, perfume, chocolate. There will be street festivals, open air events by local painters, cultural events and courses taking place in multifunctional halls. There is going to be different possibilities for the visitors of the street, like shopping from local grocery shops, going to tea gardens besides enjoying the pubs and cafes, being guests to the neighbour homes, making picnic and barbecuing in the green areas or parks.

Es gibt eine Strasse in Wilhelmsburg, die wird umbenannt, renoviert und umgestaltet in Istanbul Strasse. Die Kant Strasse in Wilhemsburg mit ihren 72 Häusern wird in die Istanbul Strasse verwandelt. Es wird Gemüseläden, Dönerbuden, Sesamkringel Paläste, Kaffeehäuser und Istanbul Souvenir Shops, die als Kulturzentren fungieren, geben. Es werden 80000 Besucher in der Strasse erwartet. In der Kant Strasse, Kreuzung Lademannstrasse, findet seit 5 Jahren ein stiller Arbeitsprozess statt. Die Kant Strasse, eine Sackgasse mit einer Kreuzung, wird komplett in die Istanbul Strasse umgestaltet. Die Eröffnung wird im April nächsten Jahres sein. In der Strasse werden Geschäfte sein, die Istanbuler Produkte wie Sesamkringel, Tee, Teppiche, Döner, Sonnenblumensamen, nasse Hamburger, Halva, Mezes, Mützen, Parfüm oder Schokolade anbieten. Es wird Strassenfeste, Open-Air Veranstaltungen ansässiger Künstlern und Kurse, die in Multifunktionshallen stattfinden, geben. Der Besucher wird verschiedene Möglichkeiten haben die Strasse zu nutzen, einkaufen in Gemüseläden, im Teeladen sitzen oder in Pubs oder Cafes gehen, bei den Nachbarn zu Gast sein, in Parks oder Grünanlagen picknicken oder grillen.







Je Suis Jamais Alle or 23rd of august

I listen to Yann Tiersen while I make up the stories.
Ich höre Yann Thieren, während ich die Geschichten herstelle.

22 August- Hamburg


All of them knows that they are being photographed; the faces and the smile in the faces tell so...
Alle wissen, dass sie fotographiert werden, die Gesichter und das Lachen sagen es uns...

The coffee waits to be taken, early morning probably.
Der Kaffee wartet darauf getrunken zu werden, es ist wohl früh am Morgen.




The empty streets reminds me of sunday, sunday reminds me of Halle and Halle reminds me of a news. One like;
Who says that the city of Halle is out of energy in the weekends, especially on Sundays. Enjoy the calm city, enjoy the quiteness of the urban life. Who has the chance to be alone in the middle of the city, noone disturbing you, noone shouting, no baby cry, no traffic, no air pollution. What is best to do on Sundays? And if the season is summer, so nice that you can not stay at home. So take your book and picnic mat and some things to eat and drink, and enjoy the city. Enjoy to read a book in the city, open air library. Kant Strasse, Humboldt strasse, Leipziger strasse, Albert Einstein Strasse are some of the best streets to read a book.
So be privileged in Halle reading your book anywhere on Sundays, feel the comfort of busstops, waiting points, pavements.

Die leere Strasser erinnert mich an Sonntag, Sonntag erinnert mich an Halle und Halle erinnert mich an Neuigkeiten. Eine wie: "Wer sagt, dass die Stadt Halle an Wochenenden energielos ist, besonders an Sonntagen. Genießt die leere Stadt, genießt die Ruhe des städtischen Lebens. Wer hat schon die Chance mitten in der Stadt allein zu sein, niemand da, der dich stört, keiner brüllt, kein Baby schreit, kein Verkehr, keine Verschmutzung. Was macht man am besten an einem Sonntag? Und wenn es Sommer ist, kannst du auch nicht zuhause bleiben. Genieße es ein Buch in der Stadt zu lesen, freiluft Bibliothek. Die Kant Strasse, Humboldt Strasse, Leipziger Strasse, Albert Einstein Strasse sind einige der besten Strassen um zu lesen. Also sei privilegiert sonntags in Halle überall ein Buch zu lesen, komm in den Genuß von Haltestellen, Wartehallen, Gehwegen.









The grey table shins under the rainy weather before the sun shines on the white table.
Der graue Tisch scheint bei Regen bevor die Sonne auf den weißen Tisch scheint.



( All chairs have different characters.) There is a talk in between 3 people and 2 chairs are having their own deep conversation. It is a rainy day, although it is wednesday, it looks like sunday; don't know why. Maybe cause of the couple, and the umberalla that leans near the woman.
Es gibt eine Unterhaltung zwischen 3 Leuten und zwei Stühle haben ihre eigene tiefgründige Unterhaltung. Es ist ein regnerischer Tag und obwohl es erst Mittwoch ist, sieht es wie Sonntag aus, ich weiß nicht warum. Vielleicht wegen des Pärchens und des Regenschirms, der neben der Frau lehnt.

The story in the balcony starts with the man that lives in his balcony. The summer time is for him to close all the doors of the house and open the balcony for a new living area.
Die Geschichte über die Balkone startet mit dem Mann, der auf dem Balkon lebt. Sommer ist für ihn die Zeit alle Türen des Hauses zu schließen und den Balkon als neuen Lebensraum zu entdecken.